Powerledger

Berechnung des individuellen CO2-Austoßes

Powerledger hat eine Energie- und Flexibilitätshandelspattform entwickelt, die es Haushalten, Organisationen und dem Netz selbst ermöglichen Energie zu handeln.

Was du wissen solltest

Die Innovation

Durch die Umstellung auf erneuerbare Energien muss sich auch das übergeordnete Energienetz ändern. Denn durch die Zunahme von Solar- und Windenergie wird es notwendig, dass das Netz anstatt auf einem zentralisierten System dezentralisiert funktioniert, um reaktionsschnell zu agieren.

Deshalb entwickelt Powerledger für seine Kund:innen Marktplätze für Energie auf Basis von Blockchain Technologien. Dadurch können unterschiedlichste Player im Netz, Energie in Echtzeit handeln und verfolgen. So können neben Unternehmen auch Privathaushalte ihre Energie verkaufen oder zukaufen. Das trägt dazu bei, dass ein flexibles Energiesystem geschaffen wird, was auch in Zukunft belastbar und stabil ist.

Powerledger

Die Vorteile
der Innovation

  • Belastbare und stabile Energiemärkte

  • Verbesserte Reaktionsschnelligkeit durch dezentralisierte Systeme

  • Energietranskationen können ohne Zwischenhändler ausgeführt werden

Wir halten dich am laufenden

Projektstatus: „Abgeschlossen“

Ansprechperson: Mathias Schaffer

mathias.schaffer@e-steiermark.com

Wir gestalten Zukunft

Unterstützungsleistung des Next-Incubator

Als Tochter der Energie Steiermark hat der next-incubator tiefgreifendes Knowhow im Bereich Energieinnovationen. Genau mit dieser Expertise begleitet der next-incubator das Projekt Powerledger in der Markteinführung.