Vielen Dank für die Teilnahme!

SUSTAINABILITY INSIDE

#PlanetZukunft: Wie schaffen wir ein lebenswertes Klima?

  • 21.09.2021

  • Check in: 17:00

  • Unicorn, Schubertstrasse 6a

Add to Calendar
Zur Anmeldung

Worum es geht:

Eine lebenswertes Klima, für alle. So stellen wir uns den #PlanetZukunft vor.

Doch wie erreichen wir das, in einer Zeit in der klimabedingte Katastrophen wie Hochwasser, Sturmfluten, Dürren und Hitzerekorde alltäglich geworden sind? Wer sich den aktuellen IPCC ansieht, wird schnell erkennen: die Zukunftsprognosen für unseren Planeten Erde sehen nicht gut aus. Doch welcher Weg führt zu einem lebenswerten und gesundem Klima für Mensch und Natur?

Im Rahmen unseres 3. Sustainability Inside Events am 21. September diskutieren wir mit Expert*innen, Aktivist*innen und Wissenschaftler*innen, was wirkt. Ist CO2-Neutralität mehr als ein Buzzword? Welchen Effekt hätte die CO2-Steuer? Und was muss man als Unternehmen oder Organisation im Bezug auf den eigenen CO2-Verbrauch beachten?

Diese und weitere Fragen können Sie in einem von drei Workshops mit unseren Expertinnen und Experten erarbeiten
und erfahren wie man CO2 am besten bilanziert, reduziert und kompensiert.

Gleich anmelden und eines der kostenlosen, limitierten Tickets sichern!

Event in Kooperation mit:

Workshops

In 3 Workshop Sessions welche parallel stattfinden wollen wir uns gemeinsam mit Experten*innen als Host damit beschäftigen. Abgerundet wird das ganze von einem hochkarätigen Panel bei dem nicht nur Ergebnisse diskutiert werden sondern auch Klimaaktivisten*innen, Unternehmer*innen und viele andere eine Stimme bekommen. Moderiert von tech&nature.

Gruppe 1

Wie bilanziert man CO2?
Welche Tools gibt es?

Der Workshop zur CO2 wird gemeinsam mit Nadine Michalske vom Berliner Startup klima.metrix und Christian Orthofer vom next-incubator umgesetzt und moderiert. Hier steht vor allem die Frage im Mittelpunkt, was denn dieser CO2 Fußabdruck für Unternehmen bzw. Organisationen eigentlich ist und wie dieser berechnet wird. Wir kann man diesen bilanzieren? Welche Möglichkeiten gibt es und wo setzt man an.

Zielgruppe: Unternehmen und Organisationen die erstmals eine CO2 Bilanz erstellen wollen bzw. mehr darüber erfahren wollen wie man damit eigentlich beginnt; Jede*r der mehr über das Thema CO2 Bilanz erfahren möchte

Nadine Michalske

klima.metrix

Gruppe 2

Einsparungen & Reduktionen:
Aber wo, wie und wann?

Sie haben eine CO2 Bilanz und kennen ihren Fußabdruck? Dann Willkommen im Workshop mit Lara Obst von The Climate Choice gemeinsam mit Georg Nistl vom next-incubator. Hier dreht sich alles darum wie man richtig einsparen kann. Wo sind die eigentlichen Hebel und bringt darum auch wirklich viel.

Zielgruppe: Unternehmen und Organisationen die ihre CO2 Bilanz kennen und sich mit dem Thema Einsparungen & Reduktionen aktuell schon beschäftigen oder damit beginnen wollen bzw. Erfahrungen auch austauschen möchten;

Lara Obst

The Climate Choice

Gruppe 3

Stichwort Kompensation! Wie kompensiere ich richtig?

Kompensation als Heilsbringer für Unternehmer? Und wenn ich kompensiere wie mache ich das richtig? Ist lokal hier besser als global? Diese Fragen und noch viele Fragen mehr stellt Andrea Stockinger von Climate Austria gemeinsam mit Mathias Schaffer vom next-incubator in diesem Workshop.

Zielgruppe: Unternehmen und Organisation die bereits kompensieren und hier ihre Erfahrungen teilen wollen aber auch jene die noch keine Erfahrung damit haben und mehr darüber wissen möchten;

Andrea Stockinger

Climate Austria

Das Panel

Elias Bohun

Panel

Co-Founder von Traivelling und Forbes 30 unter 30.

Mit Traivelling machen Elias und sein Vater ökologische Reisen auf der ganzen Welt möglich, indem sie auf Züge setzen. Innerhalb von nur neun Monaten wurde ein funktionierender Betrieb und ein Netz an Freiwilligen aufgebaut, mit dem bereits mehr als 6.000 Anfragen bearbeitet und somit interkontinentale Reisen – flächendeckend mit Zug, Bus und Fähre – ermöglicht wurden.

Lisa Dobler

Panel

Onlinehandel und Nachhaltigkeit lassen sich miteinander vereinbaren. Sehr gut sogar. Das zeigt die niceshops Gruppe vor. Lisa ist die Nachhaltigkeitsbeauftragte und treibt das Thema seit 4 Jahren im Unternehmen voran. Zuvor hat sie als Co-Gründerin eine Bio-Kosmetikmarke aufgebaut und widmet sich weiterhin mit Passion der Produktentwicklung mit Fokus auf Eco Design und Circular Economy.

Julia Kraft

Panel

Julia Kraft ist bei der Austrian Airlines AG als Manager für International & Environmental Affairs für die Umsetzung von Umweltstrategie und -projekten zuständig. Aktuelle Themen sind alternative Treibstoffe, CO2 Reduktion, Energieeffizienz, Müllvermeidung und Lärmreduktion. Zusätzlich begleitet Sie politische Prozesse mit Umweltfokus wie Fit for 55, Standortstrategie synthetische Kraftstoffe, etc.

Mike Schedlberger

Panel

Gründer & Geschäftsführer des Freien Radio B138 im Kremstal. „Jeder hat eine Stimme!“ ist ein zentrales Motto im Leben von Mike Schedlberger und seinen Projekten. Sein bunter beruflicher Werdegang beginnt als Hochfrequenztechniker und Industriekletterer. Vom Upcycling Holzhändler führt sein Interesse zum Medienaktivismus und damit zu den Zukunftsthemen rund um die UN Nachhaltigkeitsziele, den SDG´s. 2019 wird er SDG Botschafter des Klima Bündnis Österreichs.

Florian Schlederer

Panel

Geboren 1992 in Gerasdorf bei Wien, studierte Physik und Philosophie in Wien, Oxford und Tokio. Seit 2018 engagiert er sich bei „Fridays for Future“, gestaltete das Klimavolksbegehren mit und gründete als Kurator die internationale Initiative „Museums for Future“. Derzeit sucht er als Science Writer die besten Geschichten, um Wissenschaft und Nachhaltigkeit zu vermitteln. Gemeinsam mit Katharina Rogenhofer Autor von „Ändert sich nicht, ändert sich alles„.

Antonia Rinesch

Moderation

Antonia ist Marketing Profi & Growth-Hackerin für das Online Medium trending topics sowie dem Nachhaltigkeits Portal tech & nature welches sie mit entwickelte. Verantwortlich für Events und Moderatorin bei zahlreichen Veranstaltungen. Nach einem halben Jahr beim Venture-Capital-Fondes-Speedinvest wechselte sie in die Medienlandschaft.

Bastian Kellhofer

Moderation

Bastian Kellhofer ist Gründer von trending topics und tech & nature. trending topics ist ein digitales Medienhaus mit Sitz in Wien und berichtet vor allem über Startups, Mobilität, Blockchains und andere Innovationsthemen. Auf dem Portal tech & nature dreht sich alles um Innovation für eine nachhaltigere Zukunft.

Anmeldung zum Event

Bitte wählt bei der Anmeldung den Workshop aus, an dem ihr teilnehmen wollt. Die Teilnehmeranzahl pro Workshop Thema ist auf 20 Personen begrenzt, da wir eine möglichst aktive und lebendige Atmosphäre gestalten wollen, bei der jeder zu Wort kommen kann.

Mit der Anmeldung erhaltet ihr einen fixen Platz im gewählten Workshop. Sollte es aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, trotz Anmeldung am Event teilzunehmen, bitten wir um rechtzeitige Absage um den Platz für jemand anderen freizumachen.

Eine Einhaltung der aktuellen COVID-19 Maßnahmen sind für uns selbstverständlich. Bitte gültige Test- bzw. Impfzertifikate im Sinne der 3G’s mitzubringen.

Wir freuen uns auf Euch!