So geht Inkubator 2019-04-17T09:04:28+00:00

DER INKUBATOR

Bei uns sind laufend 10-15 Startups in der Pipeline mit denen intensiv gearbeitet wird und Meilensteine zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen festgelegt werden. Bei uns gibt es keinen standardisierten Inkubatorprozess. Je nach Startup-spezifischen Herausforderungen werden Experten aus unserem internationalen Netzwerk hinzugezogen und individuelle Ziele festgelegt.

Wichtig ist uns, dass es nicht nur eine Idee gibt sondern das Produkt oder die Dienstleistung bereits pilotfähig ist. Ziel ist es, gemeinsam mit den Startups, skalierbare Geschäftsmodelle zu entwickeln und in weiterer Folge (die Marktreife) die market-readyness zu erlangen. Um dieses zu erreichen nutzen wir unser internes und internationales externe Expertennetzwerk. Gearbeitet wird mit uns gemeinsam sowohl an der technischen Lösung als auch strategisch am Geschäftsmodell. Hierzu stellen wir unser unternehmerisches Know-how, unsere Execution Excellence und Kapital zur Verfügung.

Die aktuellen Startups kommen aus den unterschiedlichsten Ländern Europas. Z.B. Finnland, Deutschland und natürlich Österreich.

Eine Bewerbung beim Next-Incubator ist jederzeit möglich.

BEISPIELE FÜR INKUBATOREN

IoT

CDMA

Customer Center of

the Future

Call der Energie Steiermark

Green Power GmbH

Mit unserem erfahrenen Team und unserem externen Netzwerk im Hintergrund ist es uns möglich, Sie beim Aufbau Ihrer Startup-Aktivitäten von Beginn an zu begleiten. Bewerben Sie sich hier:

JETZT BEWERBEN

INCUBATOR-STORIES