CAR2AD

Das ist CAR2AD

CAR2AD ermöglicht neue digitale Geschäftsmodelle im öffentlichen Raum z.B. kofinanziertes oder sogar kostenloses urbanes E-Carsharing.

So wird mit CAR2AD Plakatwerbung wirklich digital und so effektiver und zielgruppenspezifisch. Die entwickelte Software und Hardware machen Flottenfahrzeuge zu mobilen und digitalen Werbeplätzen. Dazu werden doppelseitige Displays, sogenannte Boards, auf Autodächern platziert welche über die eigene Software bespielt werden. So können regionale Kunden ihre Werbung stets genau an den passenden Orten und zu den passendsten Zeiten zeigen, um ihre Zielgruppe am effektivsten zu erreichen. Carsharing-Anbieter können dadurch ihre Kosten senken und attraktive Angebote an ihre Kunden weitergeben. Auch Verkehrsinformationen könnten in Echtzeit mit CAR2AD angezeigt werden und ermöglichen so eine intelligente Verkehrsmittelnutzung in der Stadt. Die Boards laden sich selbstständig wieder auf sobald das Fahrzeug in den Fahrbetrieb geht.

Beschreibung Pilotprojekt

Im Rahmen des sechsmonatigen Kooperationsprojektes vom Next-Incubator und CAR2AD wurde gemeinschaftlich, basierend auf der bestehenden CAR2AD Soft- und Hardwarelösung, eine skalierbare Geschäftslogik für den Einsatz von mobiler digitaler Werbung im öffentlichen Raum in Großstädten ab 200.000 Einwohnern erarbeitet. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf folgenden Inhalte gerichtet:

  • Durchführung einer Markt- und Konkurrenzanalyse mit besonderer Berücksichtigung der österreichischen Standortbedingungen (u.a. Werbewert, Rechtslage, E-Carflotten)
  • Spezifikation und Validierung ausgewählter „Use Cases“ anhand von Kundenfeedback
  • Optimierung der Softwarelösung und der Hardwarekomponenten
  • Produktstandardisierung und Erarbeitung einer Skalierung
ZUR WEBSEITE
2018-05-24T11:46:14+00:00