Plug and Play: Private Deal Flows 2019-06-13T13:09:30+00:00

PLUG & PLAY: PRIVATE DEAL FLOWS

Unser Kooperationspartner Plug and Play bietet uns im Rahmen der Zusammenarbeit die Möglichkeit Private Deal Flows in Kalifornien und in Berlin zu nutzen.  Hierbei handelt es sich um die Möglichkeit das Themengebiet für das Startup-Scouting vorzugeben und somit die Zielgruppe je nach Bedürfnissen anzupassen.

Vorgehensweise NEXT

  • VORBEREITUNG:
    Es wird eine Konzerngesellschaft definiert für welche ein Private Deal Flow umgesetzt werden soll. Danach konkretisiert das Team des NEXT-Incubators gemeinsam mit dieser Gesellschaft den Themenbereich, in welchem nach Lösungen gesucht werden soll. Hier liegt die Herausforderung darin, das Suchfeld nicht zu weit zu stecken aber auch nicht zu eng.

  • EVALUIERUNG:
    Aus den ca. 20 potentiellen Lösungen identifiziert der NEXT-Incubator gemeinsam mit der Konzerngesellschaft 5-7 potentielle Unternehmen.

  • PRIVATE DEAL FLOW:
    Die ausgewählten Unternehmen pitchen ihre Lösung vor Vertretern des NEXT-Incubators und der Konzerngesellschaft. Sowohl in Kalifornien als auch in Berlin gibt es auch die Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit den Unternehmen.

  • IMPLEMENTIERUNG:
    Es werden konkrete Einsatzgebiete im Konzern definiert. Ziel soll es sein neue technische Lösungen in den Konzern zu implementieren – entweder in der Erarbeitung eines Pilotprojektes oder gleich mit dem Start einer langfristigen Zusammenarbeit.

Vorgehensweise Plug and Play

  • SCOUTING:
    Plug and Play scoutet innovative Lösungen auf der Basis der vordefinierten Suchfelder. Geliefert werden um die 20 potentielle Lösungen, die demTeam des NEXT-Incubators für eine detaillierten Evaluierung zur Verfügung gestellt werden.

  • VORBEREITUNG:
    Plug and Play übernimmt die Gesamtorganisation der Private Deal Flow Sessions. Die ausgewählten Unternehmen werden zum Pitch eingeladen, das Zeitmanagement wird umgesetzt und auch örtliche Rahmenbedingungen werden den Ansprüchen entsprechend vorbereitet.

  • PRIVATE DEAL FLOW:
    Plug and Play führt die Private Deal Flows  in Kalifornien aber auch in Berlin um. Die Rahmenbedingungen für die Pitch Sessions sowie für das persönliche Kennenlernen zwischen Auftraggeber und Unternehmen werden geschaffen. Sowohl Zeitmanagement als auch Organisationsthemen liegen in der Verantwortung von Plug and Play.

PRIVATE DEAL FLOW – NETZE

Gemeinsam mit der Energie Steiermark Netze GmbH wurden für einen Private Deal Flow Schwerpunktthemen erarbeitet. Bei einem gemeinsamen Besuch in Kalifornien werden ca. 5-7 potentielle Lösungen gescreent werden. Für die Vorauswahl durch Plug and Play für ca. 20 potentielle Lösungen wurden folgenden Themengebiete definiert:

  • BUSINESS INTELLIGENCE
    • Netzoptimierung
    • Prozessoptimierung
  • INSTANDHALTUNG
  • PERFORMANCE IMPROVEMENT
    • IoT Lösungen
    • Big Data
    • KI/AR
  • SPEICHER TECHNOLOGIEN
  • LADETECHNOLOGIE E-MOBLITÄT

14.05.-16.05.2019

PRIVATE DEAL FLOW – ENERGIE

Die Geschäftseinheit ‚Energie‘ ist nicht nur für den Energieeinkauf sondern auch für den Vertrieb verantwortlich und dem damit verbundenen Kundenlebenszyklus. Momentan werden ca. 600,000 Kunden aus verschiedenen Segmenten (B2C/B2B) betreut. Die Suchfelder für deren Private Deal Flow sind folgende:

  • ENERGY SOLUTION FÜR WOHNGEBIETE
    • Konzepte und Lösungen für Strom,…
    • Innovative Geschäftsmodelle (Tarife) & Plattform Lösungen
  • ENERGY SOLUTION FÜR DIE INDUSTRIE
  • E-MOBILITY
    • Innovative Lade-Technologien,…
    • Smart Data
  • LAST MILE LOGISTICS
  • B2B/TRADING

15.07.-17.07.2019

PRIVATE DEAL FLOW – GENERIERUNG

22.10.-24.10.2019

WAS PASSIERT DANACH?

IMPLEMENTIERUNG & DAUERBETRIEB

LEITUNG & BEGLEITUNG DER IMPLEMENTIERUNG 

Detaillierung der Produkte & Lösungen

Bewertungen hinsichtlich Strategic Fit

Aufbereitung für potentielle interne Bedarfsträger

Akzeptanz für Innovationen & neu Ansätze schaffen

#eSelectionday

Vorstellung von Startups vor dem Managementboard

Schnelle Entscheidungsfindung für den Einsatz von Lösungen

gemeinsames Verständnis für Innovationen schaffen

ÜBERGABE AN DEN DAUERBETRIEB

Piloten & Use Cases gemeinsam umsetzen

Technologietests gemeinsam umsetzen

Kooperationen zwischen Konzern & Unternehmen erarbeiten

Vertriebspartnerschaften ins Leben rufen

#eselectionday

UNSER AUFTRAGGEBER

Die Energie-Steiermark ist das 4. Größte Energie-Versorgungsunternehmen in Österreich mit 1.700 Mitarbeitern und ca. 600.000 Kunden.

KONTAKT