Nachhaltige Energiekonzepte und Innovationen

CLOSED

Wir suchen innovative Ideen und Konzepte zur Umstellung/Erweiterung der Wärmeversorgung unter Einbindung der lokalen Ressourcen (E-Ladestellen, touristische Sommer- und Winterangebote) für das Geschäftsgebäude des Winter- und Sommersportgebiets der Riesneralm!

Die Riesneralm Bergbahnen sind ein steirisches Winter & Sommer Sportgebiet in Donnersbachwald, im steirischen Ennstal mit 32 Pistenkilometern für den Skibetrieb und einem E-Bikeverleih für die Sommermonate.

Die Riesneralm Bergbahnen verfolgen eine nachhaltige Tourismusstrategie und setzten bereits eine Anzahl an innovativen und nachhaltigen Maßnahmen um.

  • Errichtung eines eigenen Wasserkraftwerks 2019
  • Anschluss der Beschneiungsanlage an das Wasserkraftwerk
  • 3D-Höhenmessung auf Pistenraupen – Pisten werden anhand Referenzmodell ressourcenschonend präpariert

Die Region will sich zum klimaneutralen Skigebiet weiterentwickeln und strebt die Innovationsführerschaft in der Region an.

Konkret suchen wir innovative Ideen und Konzepte zur Umstellung/Erweiterung der Wärmeversorgung unter Einbindung der lokalen Ressourcen (E-Ladestellen, touristische Sommer- und Winterangebote) für folgende Anwendungen:

Umstellung des bisher mit Öl beheizten Geschäftsgebäudes auf erneuerbare Energieträger (keine Biomasse)
Berücksichtigung intelligenter Steuerungsinstrumente und innovativer Speichertechnologien (unter Einbindung der E-Auto/Bike Ladeinfrastruktur)
Digitale Vermittlung von Ökologie und Services für Kunden (Visualisierung, „Erfahrbarmachung“, Kommunikationselemente etc.)
Nachhaltige Services für Kunden im Winter- (Ski) und Sommertourismus (Bike, Wandern) unter Einbindung der vorhandenen Ressourcen

Teilkonzepte sind möglich und erwünscht!

Rahmenbedingungen:

Im Talstationsgebäude der Riesneralm-Bergbahnen sind Büros, Restaurant, Besprechungsräume, Kassabereich, Lagerräume und sonstige Nutzungsflächen (für Bergrettung etc.) untergebracht.

  • Aktueller Energiebedarf

    • Wärme: Jährlicher Heizölverbrauch von ca. 8.000 Liter; Wärmeleistungsbereich Heizkessel 29-37 kW
    • Alle Räume werden mit der Ölheizung über Radiatoren beheizt
    • Stromverbrauch: Ca. 15.000 kWh p.a.
    • Warmwasseraufbereitung erfolgt aktuell mittels elektrischer Boiler
    • Alle Räume werden mit der Ölheizung beheizt (ausgenommen Kassenbereich à elektrische Fußbodenheizung)
  • Die Wärmeenergie soll auf regenerative Energieformen umgestellt werden.

    • Lösungen mit Biomasse sind seitens des Auftraggebers nicht erwünscht
  • In direkter Nachbarschaft nutzbar bzw. in ein Gesamtkonzept integrierbar

    • 4 Ladestellen für Elektroautos
    • Sportverleih inkl. E-Bike Verleih
    • Zusätzliche Dachfläche (Sesselbahnhof nebenbei ) im Ausmaß von rund 360m²
    • Kundenparkplätze für Tagesskigäste

Stelle deine Umsetzungsideen mit einer ausführlichen Konzeptbeschreibung dar und präsentiere deine Ideen einer Expertenjury.

Wir suchen konkrete Umsetzungskonzepte und nachhaltige Ideen!

Wir bieten dir:

Zugang zu einem umfangreichen Partnernetzwerk und die Chance auf die Umsetzung Deines Konzepts!

  • Netzwerk an Partnern: Unser Partner-Netzwerk hilft dir bei der Produktentwicklung

  • Marktzugang: Profitiere bei der Weiterentwicklung Deines Konzepts von der Reichweite und dem Vertrauen, das die Energie Steiermark genießt

  • Kommunikation: Profitiere von der laufenden Begleitung und Kommunikationsmaßnahmen in den Netzwerken des Next-Incubators

Wir sichern Dir im Rahmen einer Vertraulichkeitsvereinbarung das Eigentum an Deinem Geschäftsmodell zu. Sollte Dein Konzept zur Umsetzung kommen, werden die Bedingungen gesondert vereinbart.

Folgenden Prozess wollen wir gemeinsam mit Dir/Euch durchlaufen:

Unsere Partner